Verden-App

Kopfbereich / Header

Zurück

rathaus-verden

Menü
Rathaus mit VorplatzDächer_Rathausturm_01Touristinformation im Rathaus
Standort Rathaus Verden Große Straße 40
27283 Verden (Aller)
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 9.00 - 12.30 Uhr und 14.30 - 16.00 Uhr, Freitag 9.00 - 12.30 Uhr
Beschreibung:

Rathaus mit Vorplatz © Stadt Verden (Aller), Fotograf Frank Pusch Dächer_Rathausturm_01 © Stadt Verden (Aller), Fotograf Frank Pusch Touristinformation im Rathaus © Stadt Verden (Aller), Fotograf Frank Pusch  

1330 wurde das Rathaus von Verden erstmals urkundlich erwähnt. 400 Jahre später ersetzte die Stadt das marode Fachwerkhaus durch einen barocken Neubau. 1875 wurde der Eingang zum Rathausvorplatz verlegt. Im Zuge der Erweiterung von 1903 bis 1905 erhielt das Rathaus seinen markanten Turm.

Bis ins 19. Jahrhundert befand sich die gesamte Verwaltung im Obergeschoss. Erdgeschoss und Gewölbekeller dienten als Ratskeller. Es war die einzige Gaststätte der Norderstadt, in der auswärtige Biere und Weine angeboten werden durften. Zeitweilig hatte es ein renitenter Zecher nicht weit, denn bisweilen diente der Keller auch als Gefängnis!

Heute wäre undenkbar, dass das Verdener Rathaus seinen weißen Turm aus dem Jahre 1903 nicht mehr hätte. Aber Anfang der 70er Jahre wurde heftig in der Stadt diskutiert, ob der Turm im Stile des Historismus zur barocken Fassade passt, oder ob man nicht doch besser den damals baufälligen Turm abreißen sollte.

Der Rathausvorplatz war nicht nur Marktplatz. Urkundlich belegt ist der frühe mittelalterliche Rechtsvollzug an diesem Ort durch die Ratsherren der Stadt Verden. Auch ein Schandpfahl und eine Rolandfigur befanden sich einstmals auf dem Platz.

Weitere Standorte historische Beschilderung

Rathaus_Guy_I.JPG